Aral/BP und Aral Tankstellen werden künftig mit NFC Bezahlterminals ausgestattet

Mit dem NFC Handy bald an der Araltankstelle bezahlen?

NFC Bezahlsysteme werden bald an Aral-Tankstellen angeboten

Im Bereich der Tankstellen kommt Bewegung in den Markt der NFC basierenden Bezahl-systeme: Der BP-Konzern, zu dem auch das Aral- Tankstellennetz gehört, hat in einer Pressmitteilung angekündigt, seine Tankstellen künftig mit Bezahlterminals auszustatten, die eine bargeldlose Bezahlung über das “PayPass”-Kredit- und Debitkartensystem von MasterCard ermöglichen. Die nutzen die NFC Technik, so dass der Kunde seine Karte nur noch vor das Terminal halten muss und ggf. noch per PIN bestätigen, um den Kauf abzuschließen.

Ungeklärt ist bislang die Frage nach der technischen Kompatibilität mit anderen NFC Bezahlsystemen, wie Google Wallet oder der NFC-EC-Karte, die 2012 unter dem Namen “SparkassenCard kontaktlos” auf den Markt kommen wird. Die Basistechnologie gehorcht zwar überall den NFC Basisstandards, ob künftig wirklich mit allen Bezahlsystemen an nur einem Terminal bezahlt werden kann, bleibt allerdings fraglich.

Die Anbieter täten sich aber trotz allen Konkurrenzkampfes keinen großen Gefallen, hier zu stark individuelle gestrickte Lösungen zu entwickeln, eine zu komplexe Landschaft von NFC-Bezahldiensten könnte die Kunden abschrecken und den derzeit entstehenden NFC Hype gleich wieder beenden.

Zumindest was das Zusammenspiel von Google Wallet und der Mastercard-Lösung PayPass angeht, kann man aber eigentlich guter Hoffnung sein, da Mastercard einer der wichtgsten Partner von Google bei der Entwicklung von Google Wallet war und ist. Man kann also davon ausgehen, dass eine Bezahlung mit Google Wallet überall möglich sein wird, wo PayPass-Zahlungen angeboten werden.

Dieser Beitrag wurde unter NFC Handy Anwendungen - Apps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>